Historie Eine Geschichte mit Zukunft

Tief verwurzelt

1965 wurde im malerischen Biberach im Schwarzwald das Unternehmen HYDRO gegründet. Knapp zehn Jahre später stieß Josef Holzer zum Unternehmen. Er war ein experimentierfreudiger Tüftler mit unnachgiebigem Antrieb. Seine Vision war es, HYDRO in die Welt hinaus zu tragen. Und er wusste wie das gelingen würde: Durch die konsequente Orientierung am Kunden.

So konstruierten ab 1965 enthusiastische und leidenschaftliche Ingenieure die ersten HYDRO Radwechsel- und Dreibockheber. Ihrer Zielstrebigkeit, Kreativität und der hohen Qualität ihrer Arbeit ist es zu verdanken, dass das junge Unternehmen schon bald die Aufmerksamkeit der internationalen Luftfahrtindustrie auf sich zog.

Organisch gewachsen

Seitdem entwickeln wir Lösungen für die technischen Herausforderungen unserer Kunden und Partner und sind über ein halbes Jahrhundert stetig gewachsen. Vom Hidden Champion zu einem Marktführer. Obwohl wir unsere Prozesse und Services permanent weiterentwickeln, sind wir den Grundwerten unseres Gründers immer treu geblieben.

Durch langfristige solide Planung und die kontinuierliche Erweiterung unseres Produktportfolios sind wir heute Marktführer. Weltweit vertrauen Unternehmen der Luftfahrtindustrie auf unsere Lösungen in den Bereichen Ground Support Equipment und Airframe & Engine Tooling. Bei allem Erfolg sind wir ein inhabergeführtes Unternehmen geblieben.

  • Zeitschiene am Markt
  • Hydro Historie

1965

Erster HYDRO Standort

1966

Erster Dreibockheber

1968

Erster Prüfstand

1976

Neues Gebäude am HYDRO Hauptsitz (Industriepark Biberach)

1986

Beginn der Airbus Tools-Produktion

1987

Airbus Lizenznehmer

1990

Boeing Lizenznehmer

1991

Eröffnung des ersten Standortes in den USA

1993

Erstes Triebwerskpositionierungsgerät für Japan Airlines

2000

Eröffnung des ersten Standortes in China (Peking)

2002

Eröffnung des Standortes in Großbritannien

2004

Antonov Partner

2005

Sukhoi Partner

2006

Goodrich Lizenznehmer

2007

Strategischer Partner von Rolls-Royce

2008

Kooperation mit Test-Fuchs

2009

Eröffnung des Standortes in Dubai

2010

Beginn der Triebwerkstransportstand-Produktion am Standort USA

2011

Wiedergewinnung der Airbus Lizenz

2013

Ausbau des HYDRO Hauptsitzes in Biberach

2013

Weltweite Service-Vereinbarung mit Airbus

2014

Eröffnung des Standortes Singapur

2015

Eröffnung des zweiten Standortes in China (Tianjin)